UA-99313646-1
 

Die sechste Lebenswoche (+2 Tage).

Die kleinen Strolche wachsen und wachsen und wachsen... Nichts ist mehr sicher vor ihnen. Ihre Beißkrafft, wie auch die Beißlust hat enorm zugenommen ;c)) Aber natürlich dürfen die Kuscheleinheiten nicht zu kurz kommen! Die dritte Wurmkur ist auch überstanden. Auch wenn das Zeug nach wie vor ekelig schmeckt, haben alle sieben ihren tapferen Hund gestanden und das Zeug geschluckt. Das Wetter war diese Woche eine halbe Katastrophe: Regen, Regen und noch mehr Regen, kombiniert mit heftigem Wind, so dass etliches durch den Garten geflogen ist. Einen Riesenschnauzer stört das herzlich wenig, aber seinen Züchtern war das schon ziemlich ungemütlich! Dafür wurden die letzten beiden Tage bei Sonnenschein so richtig genossen.